Das Wasserrad an der Alten Mühle

Entlang der Echaz, zwischen Alter Feuerwache und Hindenburgstrasse, verliert man stellenweise völlig das Gefühl, dass man sich mitten in der Stadt befindet. Nur wenige Schritte vom Stadtzentrum entfernt. Häuser und Bäume schlucken den Lärm der nahen Lederstasse, den Rest übertönt das Rauschen der Echaz. Hier findet man ein besonderes Kleinod – Das Wasserrad an der Alten Mühle.

Werbung

Die Chancen sind an den Reutlinger Festtagen am höchsten

Etwas versteckt hinter der ‚Alten Mühle‘ befindet sich ein voll funktionsfähige Wasserrad. Leider ist es nur an wenigen Tagen im Jahr in Aktion zu sehen. Erfahrungsgemäß ist es an den Reutlinger Festtagen, wie Schwörtag oder Stadtfest. Ein beeindruckendes Schauspiel, wenn die Echaz das etwa 6m große Schaufelrad in Drehung versetzt.

Am leichtesten findet man den Weg zum Wasserrad an der Alten Mühle, wenn man zwischen Rathaus und Stadtbibliothek die Lederstasse überquert und dann entlang der Echaz nach links folgt. Nach wenigen Schritten kommt man an der Wegstschen Mühle vorbei, dann wird der Blick frei auf das große Wasserrad.

Das Wasserrad an der Alten Mühle in Bewegung

 

 

You May Also Like