SportScheck geht – Woolworth kommt

Die Müller Galerie zählt zu den sogenannten 1a-Lagen in Reutlingen. Darunter versteht man die am stärksten frequentierten Orte. Kein Wunder, dass sich immer schnell Nachmieter für freiwerdende Flächen finden. Doch wer übernimmt die Fläche vom Sportfachhändler SportScheck, der seine Filiale Ende Juli schließt? Die Kaufhauskette Woolworth nutzt die Gelegenheit.

Werbung

‚Aktionskaufhaus‘ nennt sich das Unternehmen selbst. Dies soll wohl dynamischer wirken und an Innovationskraft des Namensgeber Frank W.Woolworth anknüpfen. Aus der Unternehmenszentrale in Unna heißt es zum neuen Standort:  „Im Herbst 2018 werden wir die Filiale in der Müller Galerie eröffnen und unser Sortiment im Unter-, Erd- sowie 1. Obergeschoss auf insgesamt rund 1.400 Quadratmetern präsentieren. Kunden finden bei Woolworth Dekorationsartikel, Elektronik, Schreib-, Haushalts- und Spielwaren, Kosmetik und Drogerieartikel, Accessoires, Geschenkartikel, Kurzwaren und Wolle, Heimtextilien, Tierzubehör sowie Bekleidung für Damen, Herren und Kinder. Im Sortiment finden sich neben hochwertigen Eigenmarken auch bekannte Markenprodukte, ergänzt durch Aktionsprodukte zu günstigen Preisen.“ Einen konkreten Eröffnungstermin nennt das Unternehmen nicht.

Haushaltswaren´

Reiseausstattung
Fotos: (c) WoolworthGmbH

Woolworth ein Name mit langer Tradition

Das US-Handelsunternehmen war einmal die größte Kaufhaus-Kette der Welt. Von dem ursprünglichen Glanz ist nicht mehr viel geblieben. Schon 1997 wurden die Kaufhäuser aus wirtschaftlichen Gründen geschlossen. In Deutschland führte eine Investorengesellschaft Woolworth als eigenständiges Unternehmen weiter. Danach wechselte das Unternehmen mehrfach den Eigentümer bevor 2008 Insolvenz angemeldet wurde. Heute führt die Woolworth GmbH die Firmengeschichte fort. Aktuell betreibt man 350 Kaufhäuser in Deutschland. Wie der ursprüngliche Unternehmensgründer vor über 100 Jahren, setzen auch die Entscheider von heute auf ein schlankes und dennoch vielfältiges Sortiment, bestehend aus etwa 6.000 Artikeln. Welche dies sein werden, erfahren wir ab Herbst 2018 in Reutlingen.

 

Image-Video der WoolworthGmbH

 

 

You May Also Like