Fünf RadSERVICE Punkte in Reutlinger Innenstadt

Radfahren soll komfortabler werden in Reutlingen. Mehr Leute sollen das Fahrrad als innerstädtisches Verkehrsmittel für sich entdecken und umsteigen.  Jüngste Maßnahme ist die Installation mehrerer RadService Punkte, für kleine und schnelle Reparaturen. Insgesamt fünf Stationen stehen künftig in der Innenstadt zur Verfügung.

Werbung

Die Reparatur-Säulen stehen an stark frequentierten Abstellplätzen für Fahrräder. Darin enthalten ein kleines Werkzeug-Kit. Fahrradfahrer können kostenlos Schraubendreher, Reifenheber und diverse Schlüsselsätze für schnelle Reparaturen zwischendurch nutzen. Bei der  Säulen-Variante, die in Reutlingen zum Einsatz kommt, kann zum bequemeren Arbeiten das Rad auf Arbeitshöhe eingehängt werden. Zudem verfügen die Selbstbedienungs-Stationen über Luftpumpen mit Universaladapter. Damit lassen sich sowohl Fahrrad- oder E-Bike Reifen aufpunmpen, als auch die von Kinderwagen oder Rollis.

Für die schnelle Hilfe unterwegs – RadService Punkt mit Werkzeug-Kit
Handpumpe mit Universaladapter für unterschiedlichste Reifen-Ventile

 

 

 

 

 

 

 

 

Die RadService Punkte entstehen in Zusammenarbeit mit der Ini­tia­tive RadKULTUR

Mit diversen Maßnahmen will Reutlingen zur Fahrradstadt werden. Bis zum Jahr 2030 soll das Fahrrad 25% des Gesamtverkehrsaufkommen ausmachen. In Zusammenarbeit mit der Initiative Radkultur werden fünf Pannen-Säulen installiert, die das Fahren sicherer machen sollen. Hinter der Initiative steht das Minis­te­ri­ums für Ver­kehr Baden-Würt­tem­berg.

Pannen-Hilfe für Radfahrer am Tübinger Tor in Reutlingen

Vier Reparatur-Säulen sind bislang errichtet. Anfang März wird eine fünfte Säule vor der Firma Wafios in der Silberburgstraße installiert. Im Rahmen der Aktion Stadtradeln hatte das 26-köpfige Wafios-Team mit 12.501 gefahrenen Kilometern die Firmenwertung gewonnen. Als 1. Preis erhält die Firma für die radfahrenden Mitarbeiter eine Service-Säule im Wert von rund 1.000 Euro.

An diesen Stellen stehen die neuen RadSERVICE Punkte in Reutlingen

Desweiteren steht bereits seit einigen Jahren der Bike-o-mat eines gewerblichen Anbieters am Ausgang der Bahnhofsunterführung Richtung  Burkhardt+Weber-Straße. Hier stehen eine elektrische Pumpe zur Verfügung und ein Automat mit Ersatzteilen und Zubehör.

You May Also Like