Ein Grund zum Feiern – 25 Jahre Weltladen in Reutlingen

Fairer Handel und Nachhaltigkeit waren schon vor 25 Jahren ein Thema, besonders bei den Mitgliedern des Vereins „Eine Welt Verein Reutlingen e.V“ . Sie gründeten den Weltladen. Seit August läuft das Jubiläumsprogramm mit prominenten Verläufern. Die Geburtstagsfeier  steigt am Samstag, 21.09.2019.

Werbung

Fairtrade Produkte haben mittlerweile den Weg in die Supermärkte gefunden. 1993/94 sah das anders aus. Damals war noch viel Aufklärungsarbeit zu leisten. Engagierte Mitglieder des ökumenischen Arbeitskreis zeigten, dass es möglich ist fair gehandelten und angebauten Kaffee oder Kakao zu kaufen. Anfangs noch mobil auf Märkten, ein Jahr später im ersten eigenen Laden, im denkmalgeschützten Eckhaus von Metzgerstraße und Weibermarkt. Als das Kindermodengeschäft ‚Kinderschatulle‘ den Laden am Weibermarkt 3 aufgab nutze man die Gelegenheit zum Umzug. Heute betreibt dort ‚Fridi unverpackt‘ seinen Laden. Denn 2017 zog es den ‚Weltladen‘ in die Rathausstraße 10, in die Räumlichkeiten der frühren Rathaus-Apotheke. Hier findet man Lebensmittel, Bekleidung, Schmuck, Kosmetkartikel, Kunsthandwerk und vieles andere mehr. Wer mag kann auch einfach nur einen Kaffee oder Tee vor dem Laden genießen.

Sitzecke vorm Weltladen in der Rathausstraße
Sitzecke vorm Weltladen in der Rathausstraße

Prominente Helfer und große Feier im Weltladen

Noch immer betreibt der Verein mit seinen rund 80 ehrenamtlichen Helfern den Laden. An einigen Samstag während der Jubiläumswochen unterstützten bekannte lokale Persönlichkeiten das Team im Laden. Den Anfang machte OB Thomas Keck, es folgten Michael Bläsius (Vorstand der Kreissparkasse) sowie die Lantags- bzw. Bundestagsabgeordneten Jessica Tatt, Michael Donth, Thomas Poreski, Ramazan Selcuk. Den Abschluß bildet Beate Müller-Gemecke am 5. Oktober. Zuvor gibt es am Samstag, 21.9.2019, das große Geburtstagsfest bis tief uin die Nacht.

11:00 Uhr Grußworte und kreative Beiträge
musikalisch begleitet vom BeatEnsemble der Musikschule

12:45 Uhr Trommeln aus dem Senegal mit
Papis Dahaba und Abdou Sarr

13:00 Uhr Patience Essibu und Barbara Tetteh aus Ghana
berichten über „Global Mamas

17:00 Uhr Märchen aus aller Welt für Kleine und (Große)
mit Eckardt Zehner

17:45 Uhr Märchen für Große

im Rahmen der Reutlinger Kulturnacht

20:00 Uhr Internationale Musik mit
Ali Güler und Jorge Olivos Blomberg

 

Eine günstige Gelegenheit sich einfach unverbindlich im Weltladen umzusehen, sollte man das Geschäft noch nicht kennen. Den Betreibern alles Gute für die nächsten 25 Jahre, obwohl es natürlich wünschenswerter wäre, dass faire Anbau- oder Arbeitsbedingungen überall auf der Welt eine Selbstverständlichkeit sind.

Nicht nur vorbeigehen, sondern auch mal reinschauen. Das Weltladen-Team freut sich.
Nicht nur vorbeigehen, sondern auch mal reinschauen. Das Weltladen-Team freut sich.

You May Also Like