Rasant – Automesse auf dem Bösmannsäcker

Automobil-Ausstellungen haben Tradition in Reutlingen. Die Automesse Rasant setzt diese Reihe fort. Am 23. und 24. Juni stellen 13 regionale Autohäuser und Anbieter aktuelle Neuheiten auf dem Bösmannsäcker vor. 

Werbung

Schon in den 1950er Jahren strömten Autofans zu glänzendem Chrom und PS auf den Bösmannsäcker. 60 Jahre später hat sich daran nicht viel geändert. Dem Diesel-Skandal zum Trotz sind wir noch immer eine autobegeisterte Nation. Die letzte Ausgabe der Automesse fand zentral auf dem Vorplatz der Stadthalle Reutlingen statt, dafür steht der Rasant in diesem Jahr auf dem Reutlinger Festplatz mehr Ausstellungsfläche zur Verfügung.  Über 100 Neufahrzeuge von 20 Marken stellen 11 Autohäuser  aus der Region vor. Nur selten besteht die Gelengenheit so umfassend Modelle zu vergleichen und  sich über neue Technologien zu informieren.

„Räder“ für jeden Geschmack auf der Rasant

SÜDWEST PRESSE und NeckarAlb Live, die Macher der zweitägigen Auto-Show wollen das Interesse der breiten Masse wecken. Für die Autofans warten die neuesten Modelle auf vier Rädern. Die Verpflegung für hungrige Messerbesucher rollt in Form der beliebten Food-Trucks auf die Messe gerollt. Und für Kurzweil der jüngeren Messebesucher sorgen heiße Reifen auf der Carrera-Bahn. Außerdem dürfen sich die Kinder auf eine Hüpfburg und ein Karussel freuen.

Am Samstag hat die Messe von 12 bis 18 Uhr geöffnet, außerdem am Sonntag  von 11 bis 17 Uhr. Der Eintritt ist an beiden Tagen frei.

 

 

You May Also Like